Die sechs Prinzipien des Übens im Taiji-Qigong

Die sechs Prinzipien des Übens im Taiji-Qigong

Im Monat Juli habe ich Ihnen einige grundlegende Übungen aus dem Qigong vorgestellt.

Wie Sie beim Lesen der Beiträge sicherlich bemerkt haben, haben Sie keine speziellen Übungsanleitungen bekommen, sondern nur allgemeine Hinweise. Das liegt daran, dass das Qigong für jeden Menschen, für jedes Alter und für die meisten Lebensumstände geeignet ist. Spüren Sie einfach in sich hinein, wie Ihnen diese Übung bekommt und variieren Sie sie, wenn nötig!

Dazu gibt es einige fundamentale Prinzipien, die dieses Wechselspiel von Üben und Spüren begleiten. Diese wiederum beruhen auf der grundsätzlichen asiatischen Philosophie, dass Körper, Geist und Seele eine untrennbare Einheit sind!

Hier nun die sechs Prinzipien:

  1. Ruhe, Entspannung, Natürlichkeit
  2. Schritt für Schritt üben
  3. Das richtige Maß finden
  4. Unten fest, oben leicht
  5. Vorstellung und Qi folgen einander
  6. Ruhe und Bewegung gehören zusammen

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.

29 Gedanken zu „Die sechs Prinzipien des Übens im Taiji-Qigong“

  1. Pingback: Qigong - Der Kondor breitet seine Schwingen aus | HORST POLOMKA - INTEGRALES SYSTEMISCHES TRAINING

  2. Pingback: Qigong - der nächste Schritt | HORST POLOMKA - INTEGRALES SYSTEMISCHES TRAINING

  3. Pingback: Qigong im Sitzen - Reguliere den Atem, beruhige den Geist | HORST POLOMKA - INTEGRALES SYSTEMISCHES TRAINING

  4. Pingback: Taijiquan - Vorstellung und erste Übungen | HORST POLOMKA - INTEGRALES SYSTEMISCHES TRAINING

  5. Pingback: Die 18 Bewegungen des Taiji-Qigong – Übung 1: „Wecke das Qi“ | HORST POLOMKA - INTEGRALES SYSTEMISCHES TRAINING

  6. Pingback: Die 18 Bewegungen des Taiji-Qigong – Übung 2: „Den Brustkorb weiten“ | HORST POLOMKA - INTEGRALES SYSTEMISCHES TRAINING

  7. Pingback: Die 18 Bewegungen des Taiji-Qigong – Übung 3: „Den Regenbogen zeichnen“ | HORST POLOMKA - INTEGRALES SYSTEMISCHES TRAINING

  8. Pingback: Die 18 Bewegungen des Taiji-Qigong – Übung 4: „Die Wolken teilen“ | HORST POLOMKA - INTEGRALES SYSTEMISCHES TRAINING

  9. Pingback: Die 18 Bewegungen des Taiji-Qigong - Übung 5: "Verteidigung gegen den Affen" | HORST POLOMKA - INTEGRALES SYSTEMISCHES TRAINING

  10. Pingback: Die 18 Bewegungen des Taiji-Qigong – Übung 6: „Auf dem See rudern“ | HORST POLOMKA - INTEGRALES SYSTEMISCHES TRAINING

  11. Pingback: Die 18 Bewegungen des Taiji-Qigong – Übung 7: „Die Sonne in den Himmel heben“ | HORST POLOMKA - INTEGRALES SYSTEMISCHES TRAINING

  12. Pingback: Die 18 Bewegungen des Taiji-Qigong – Übung 8: „Über die Schulter schauen und den Mond anblicken“ | HORST POLOMKA - INTEGRALES SYSTEMISCHES TRAINING

  13. Pingback: Die 18 Bewegungen des Taiji-Qigong – Übung 9: „Mit den Handflächen schieben“ | HORST POLOMKA - INTEGRALES SYSTEMISCHES TRAINING

  14. Pingback: Die 18 Bewegungen des Taiji-Qigong – Übung 10: „Hände wie ziehende Wolken“ | HORST POLOMKA - INTEGRALES SYSTEMISCHES TRAINING

  15. Pingback: Die 18 Bewegungen des Taiji-Qigong – Übungen 11 - 13 | HORST POLOMKA - INTEGRALES SYSTEMISCHES TRAINING

  16. Pingback: Die 18 Bewegungen des Taiji-Qigong – Übungen 14 | HORST POLOMKA - INTEGRALES SYSTEMISCHES TRAINING

  17. Pingback: Die 18 Bewegungen des Taiji-Qigong – Übung 15 | HORST POLOMKA - INTEGRALES SYSTEMISCHES TRAINING

  18. Pingback: Die 18 Bewegungen des Taiji-Qigong – Übung 16 | HORST POLOMKA - INTEGRALES SYSTEMISCHES TRAINING

  19. Pingback: Die 18 Bewegungen des Taiji-Qigong – Übung 17 | HORST POLOMKA - INTEGRALES SYSTEMISCHES TRAINING

  20. Pingback: Die 18 Bewegungen des Taiji-Qigong – Übung 18 | HORST POLOMKA - INTEGRALES SYSTEMISCHES TRAINING

  21. Pingback: Die 15 Ausdrucksformen des Taiji-Qigong - Übung 1: "Reguliere den Atem, beruhige den Geist" | HORST POLOMKA - INTEGRALES SYSTEMISCHES TRAINING

  22. Pingback: Die 15 Ausdrucksformen des Taiji-Qigong - Übung 2: "Zerteile die Wolken, halte den Mond" | HORST POLOMKA - INTEGRALES SYSTEMISCHES TRAINING

  23. Pingback: Die 15 Ausdrucksformen des Taiji-Qigong – Übung 3: "Trage den Ball nach links und rechts" | HORST POLOMKA - INTEGRALES SYSTEMISCHES TRAINING

  24. Pingback: Die 15 Ausdrucksformen des Taiji-Qigong – Übung 4: „Schiebe den Berg mit beiden Händen" | HORST POLOMKA - INTEGRALES SYSTEMISCHES TRAINING

  25. Pingback: Qigong im Sitzen - Zerteile die Wolken, halte den Mond | HORST POLOMKA - INTEGRALES SYSTEMISCHES TRAINING

  26. Pingback: Taijiquan - Kurzform: 1. Drittel | HORST POLOMKA - INTEGRALES SYSTEMISCHES TRAINING

  27. Pingback: Taijiquan - Kurzform: 2. Drittel | HORST POLOMKA - INTEGRALES SYSTEMISCHES TRAINING

  28. Pingback: Taijiquan – Kurzform: 3. Drittel | HORST POLOMKA - INTEGRALES SYSTEMISCHES TRAINING

  29. Pingback: Reguliere den Atem, beruhige den Geist | HORST POLOMKA - INTEGRALES SYSTEMISCHES TRAINING

Kommentare sind geschlossen.