Selbstwert muss nicht gefunden werden – er ist angeboren!

Ein Grundprinzip im Buddhismus ist, dass jeder Mensch „die Buddha-Natur“ in sich trägt. Dies wird auch ganz wundervoll durch den in Asien üblichen Gruß „Namaste“ („Ich grüße den Buddha in dir!“) zum Ausdruck gebracht.

Der Artikel „How to Recognize Your Innate Self-Worth“ stellt dieses Prinzip aus einer westlichen, wissenschaftlichen Perspektive dar. Er nennt Ursachen eines geringen Selbstwertgefühls, beschreibt „Sabotage-Akte“ am eigenen Selbstwert und gibt Tipps zur Stärkung desselben. Die Vorteile eines gesunden Selbstwertgefühls werden natürlich auch erwähnt!

Schreibe einen Kommentar