Zielgruppengerechte Bewegungsprogramme für ältere Menschen

Eine neue Studie der University of British Columbia zeigt, dass Bewegungsprogramme für ältere Menschen dann besonders wirksam sind, wenn diese Programme in Gruppen mit gleichaltrigen Teilnehmenden stattfinden.

Auch die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) misst solchen Programmen eine große Bedeutung bei: „Regelmäßige Bewegung im Alltag trägt nachweislich zur Gesundheit im Alter und einem verbesserten physischen und geistigen Wohlbefinden bei.“ Den vollständigen Beitrag finden Sie hier.

Ein solches Bewegungsprogramm ist das „AlltagsTrainingsProgramm (ATP)„. Es zeigt den Teilnehmenden, wie man Alltagssituationen und Alltagsgegenstände als Trainingsmöglichkeiten nutzen kann, um auf diese Art und Weise die Gesundheit nachhaltig zu fördern. Ein weiterer wichtiger Aspekt des ATP ist das soziale Miteinander in der Gruppe.

Gern führe ich das AlltagsTrainingsProgramm auch bei Ihnen vor Ort als Kurs durch; ich freue mich auf Ihre unverbindliche Anfrage!

 

Alles ist im ständigen Wandel

Wenn wir in unserem Leben mehr Wohlbefinden und Zufriedenheit finden wollen, müssen wir eine fundamentale Tatsache akzeptieren: es gibt nichts auf der Welt, was für immer Bestand hat, weder materielle Güter, unser Körper, unsere Gefühle, unsere Gedanken noch unser Geist selbst.

Diese Erkenntnis führt aber nicht zwangsläufig zu Leid und Trauer, sondern schlussendlich zur Befreiung davon, und damit auch zu mehr Wohlbefinden und Zufriedenheit! Auf dem Weg zur Freiheit sind folgende Überlegungen vielleicht hilfreich:

die Vergänglichkeit führt nicht zum Nichts, sondern ist immer Ausgangspunkt für etwas Neues;

die Vergänglichkeit lehrt uns Respekt und Wertschätzung für alles, was uns umgibt, allerdings ohne jegliche Anhaftung;

Achtsamkeit führt uns zum Verständnis der Vergänglichkeit: nur der gegenwärtige Augenblick existiert, den wir nicht wertend beobachten.

Ein wunderschönes Gedicht aus dem Buch „The Life of Shabkar: Autobiography of a Tibetan Yogin“, das ich hier auszugsweise zitieren möchte, beschreibt diese fundamentale Tatsache wie folgt:

“ …

A flower born in a meadow,
I enjoy perfect happiness
With my brightly colored petals in full bloom. Surrounded by an eager cloud of bees,
I dance gaily, swaying gently with the wind. When a fine rain falls, my petals warp around me;
When the sun shines I open like a smile.

Right now I look well enough,
But I won’t last long.
Not at all.

Whatever is born will die;
Whatever is joined will come apart;
Whatever is gathered will disperse;
Whatever is high will fall.

Having considered this,
I resolve not to be attached
To these lush meadows,
Even now, in the full glory of my display,
Even as my petals unfold in splendor . . .

… “

Webinar: „Bedeutsamkeit im Leben finden“ am 16.04.2018

Bedeutsamkeit im Leben finden

Allein materielle Besitztümer führen in letzter Konsequenz nicht zu einem bedeutsamen Leben. Doch was ist es dann, was zu mehr Bedeutsamkeit führt? Auf diese Frage haben verschiedene Denker im Westen und Osten eine Antwort gefunden. In diesem Grundlagen-Webinar am 16.04.2018 um 18.00 Uhr möchte ich Ihnen verschiedene Ansätze vorstellen, z. B. den Existentialismus und den Buddhismus. Praktische Übungen aus dem Focusing und einfache Achtsamkeitsübungen ergänzen den Vortrag.

Dieser Link führt Sie direkt zu meiner Online-Akademie; dort finden Sie auch die organisatorischen Details und eine Anmeldemöglichkeit.

Webinar: „Achtsamkeit im Alltag“ am 16.04.2018

Achtsamkeit im Alltag

Auch im Alltag lassen sich „Inseln der Ruhe“ finden; entdecken Sie diese für sich! In diesem Grundlagen-Webinar am 16.04.2018 um 19.15 Uhr lernen Sie u. a. verschiedene Übungen kennen, die Sie überall und zu jeder Zeit praktizieren können. Zusätzlich erhalten Sie einen ersten Einblick in die Grundlagen und den Ursprung der Achtsamkeit.

Dieser Link führt Sie direkt zu meiner Online-Akademie; dort finden Sie auch die organisatorischen Details und eine Anmeldemöglichkeit.

Anfang Mai beginnt eine vierteilige Webinarreihe, die sich vertiefend mit dem Thema Achtsamkeit beschäftigt. Hier finden Sie weitere Informationen.